Westex
Sprache wählen

Con Edison-Fallstudie

Consolidated Edison Company of New York (Con Edison) hat zuletzt mehrere Jahre und mehrere Millionen Dollar aufgewendet, um Tests zur Überprüfung der Schutzleistung einer Vielzahl von Sicherheitsgeräten, einschließlich Schutzbekleidung, durchzuführen. Diese Tests waren insofern revolutionär, als dass sie außerhalb der Laborbedingungen und simulierten Echtwelt-Untergrundgewölben und Overhead-Szenarien stattfanden.

Bemerkenswerterweise stellte Con Edison die Testeinrichtung und die ermittelten Erkenntnisse anderen elektrischen Versorgungsunternehmen, Energieversorgern und Elektro-Auftragnehmern zur Verfügung. Das Ziel hinter diesem offenen Zugang bestand darin, diesen Unternehmen zu ermöglichen, die Gefahren der elektrischen Lichtbögen kennenzulernen und zu erfahren, wie sie ihre Mitarbeiter besser schützen können.

Con Eds noch nie dagewesene Versuchsreihe stellte einen großen Fortschritt zum Verständnis der Ernsthaftigkeit eines elektrischen Lichtbogens dar. Die durchgeführten Tests deckten zudem weitere Elemente auf, die bei den Labortests nicht entdeckt wurden, darunter unterirdisch verborgene Gefahren, Overhead-Gefahren und Gefahren durch Flüssigmetall aus Geräten.

×


Haben Sie bereits ein Konto?

Registrieren:

Anmeldung zum Standardkonto:
Kennwort vergessen?
Melden Sie sich mit Linkedin an:

Unlock

We're so glad you are interested in our . Do you want to unlock just this resource or would you like to unlock all of our resources?
or

Konto erstellen

Ein Konto gibt Ihnen Zugang zu mehr unserer besten Ressourcen






Probieren Sie unser Resourcencenter aus

Möchten Sie mehr über unsere Gewebe erfahren und die Sicherheit der Arbeitnehmer gewährleisten? Die Videos, Weißbücher, Broschüren und andere Materialien in unserem Resourcencenter kann Ihnen dabei helfen.

Kontaktieren
Sie uns

Jerry Moris

Market Manager

+39.348.4222.936