Inhärent vs. Behandelt: Kommt es wirklich darauf an?

In der Vergangenheit ließen sich die flammhemmenden Eigenschaften von flammhemmenden Stoffen in zwei Kategorien einteilen: Inhärent und behandelt (oder ausgerüstet). Es war einmal eine relevante Unterscheidung. Dies bedeutete den Unterschied zwischen dauerhaften und nicht dauerhaften flammhemmenden Eigenschaften. Diese Begriffe enthielten jedoch keine Informationen mehr für Sicherheitsmanager, die bereits 1987 flammhemmende Stoffe bewerten wollten.

Im Allgemeinen sind „inhärente“ Stoffe solche, bei deren Entwicklung keine flammhemmende Chemie hinzugefügt wurde – ihre flammhemmenden Eigenschaften sind der Faser „inhärent“, während “behandelte” Fasern und Gewebe aus einer brennbaren Grundfaser und flammhemmender Chemie hergestellt sind. Als diese Begriffe vor über 30 Jahren für die Verwendung in der flammhemmender Welt ausgewählt wurden, spiegelten sie die Haltbarkeit der Flammschutztechnologie zu dieser Zeit wider. Aber Fortschritte in der Entwicklung und Fertigung von Flammhemmende Stoffen haben die Grenzen zwischen beiden Seiten verwischt oder beseitigt. Heutzutage sind “inhärent” und “behandelt” im Wesentlichen Marketingbegriffe mit wenig oder keiner Grundlage in der Flammhemmendkeits-Wissenschaft und werden regelmäßig mit wenig oder keiner Konsistenz der Anwendung von Faser zu Faser, Stoff zu Stoff oder Jahr zu Jahr verwendet. Grundsätzlich sind sie nutzlos, wenn es darum geht, einer objektiven Person zu helfen, viele der heute auf dem Markt erhältlichen schwer entflammbaren Stoffprodukte zu bewerten.

Die für Träger flammhemmender Bekleidung wichtigsten Eigenschaften sind Schutz, Komfort und Wert. Die Haltbarkeit dieser Eigenschaften ist entscheidend. Am wichtigsten ist, dass Kleidungsstücke aus einem flammhemmendem Gewebe hergestellt werden, das seine flammhemmenden Eigenschaften für die Lebensdauer des Kleidungsstücks beibehält – und dass das Gewebe nachweislich erfolgreich ist. Bewerten Sie Faktoren wie unabhängige Labortestergebnisse, Markteinführungszeit und Markenbekanntheit – diese Bereiche bieten einen besseren Einblick in die Qualität eines Stoffes als dies geschickte Marketingmethoden jemals könnten.

Lesen Sie das Whitepaper zu den Begriffen Inherent and Behandelt (oder Ausgerüstet)

Insert Custom HTML

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Please solve the equation below: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.