Westex

Select Language

ASTM F1506

Standard-Leistungsspezifikationen für Textilmaterialien für Schutzkleidung für Elektroinstallateure, die kurzzeitigen Lichtbögen und den damit verbundenen thermischen Gefahren ausgesetzt sind.

ASTM F1506 wurde entwickelt, um Mindestleistungsspezifikationen für Schutzkleidung vorzugeben. Die Hauptanforderung dieser Spezifikation bestand darin, dass die Kleidung flammbeständig ist und gemäß ASTM F1959 eine Lichtbogenbewertung oder einen ATPV-Wert erhalten hat.

Bei ASTM F1959, der Standardtestmethode für die Lichtbogenbewertung bei Material für Kleidung, werden Stoffbahnen des flammbeständigen Gewebes elektrischen Lichtbögen unterschiedlicher Stärken ausgesetzt. Sowohl die durch das Gewebe übertragene Hitze als auch die vom Lichtbogen freigegebene Energie werden gemessen. Die Daten werden anhand der Stoll-Kurve (oder Kurve für Verbrennungen zweiten Grades) durch logistische Regressionstechniken ausgewertet, um die Wahrscheinlichkeit von Brandverletzungen zu ermitteln. Anschließend wird die Lichtbogenbewertung des Gewebes oder Gewebesystems bestimmt.

×
  • Sign In
  • Unlock
  • Create Account

Sign In:

Forgot password?

You're one step away

This requires a user to register or create an account to unlock all content.

Smart Move!

An account gives you access to more of our best resources